Social Bookmark

Bookmark: Mr. Wong Bookmark: Webnews Bookmark: Oneview Bookmark: Yigg Bookmark: Linkarena Bookmark: Netscape Bookmark: Yahoo Bookmark: Spurl Bookmark: Google Information
Benutzerdefinierte Suche
Home Start arrow Artikel nach Themen arrow Joomla arrow Howto: Website mit Joomla erstellen
Howto: Website mit Joomla erstellen
Benutzer Bewertung: / 33
SchlechtSehr gut 
Hits: 22495

Sie möchten eine eigene Website, haben aber keine Ahnung.
Ein Howto für Anfänger.

  • Nachdenken. Eine Website kostet wenig Geld, aber sehr viel Zeit. Und kann einem echte Probleme machen.
  • Guter Inhalt ist das Schwierigste.
    • Designe Deine Site zunächst im Kopf und auf Papier.
    • Wieviele Seiten soll sie haben?
    • Was für Inhalt?
    • Eine Site muß ein klar erkennbares Thema behandeln.
  • Überlege sehr genau, in welchen Sprachen die Site verfügbar sein soll.
    • Übersetzungen sind sehr aufwendig.
    • Für jede gute Übersetzung solltest Du einen Muttersprachler als Übersetzer haben.
    • Ansonsten mußt Du sehr gut in dieser Sprache sein und dennoch für die Übersetzung denselben Aufwand kalkulieren, wie für den Content selbst, den Du in Deiner Muttersprache erstellst.
  • Abhängig von den Sprachen, wähle einen oder mehrere Domainnamen aus.
  • Da Du keine Ahnung von HTML hast, brauchst Du vermutlich ein CMS.
    Hast Du keine Ahnung von Programmierung und willst Du dynamischen Content, so brauchst Du sicher ein CMS.
    Eines der einfachsten und dennoch mächtigsten ist Joomla. Dennoch fällt auch hier ein - nicht zu unterschätzender - Einarbeitungsaufwand an.
  • Nun brauchst Du ein Design für die Site. Auch das ist nicht einfach, weil das Design auch zum Inhalt passen muß und nicht nur zu Deinem Geschmack.
  • Jetzt stellt sich die Frage, wo Du die Site hosten sollst. Auf welchem Rechner soll die Site installiert werden? Die Kosten hierfür beginnen bei ca. 10 €/Monat. Den richtigen Hoster für eine Website finden .
  • Die Installation eines Joomla ist recht einfach. Allerdings gibt es eine ganze Menge von Joomla-Extensions, derzeit sind es über 4000. Ich empfehle, das zunächst so gut wie möglich zu ignorieren, es sei denn, man braucht ein ganz bestimmtes Modul zuwingend. Für ein Forum z.B. wird man zwingend ein entsprechendes Forums-Modul auswählen müßen, für einen Shop ein Shop-Modul, welches wiederum Komplexität und Einarbeitung nach sich zieht.
  • Die Site soll vermutlich für Suchmaschinen optimiert werden. Das macht man mit einer Extension und sollte unbedingt berücksichtigt werden, bevor die Site öffentlich online geht.
  • Es kann durchaus vorkommen, daß Du individuelle Änderungen am System haben mächtest. Dann ist Programmierarbeit angesagt.
  • Beim Füllen mit Inhalt werden noch ein paar Fragen auftauchen,wie z.B.



Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 18. Januar 2009 )
 
JoomlaWatch Stats 1.2.9 by Matej Koval
Valid XHTML & CSS - Design by ah-68 - Copyright © 2008 and powered by Gerstmann.Com